CURSE - Live 2018

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen

Tickets ab 29,60 €

Veranstalter: Zeche Carl Essen, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Vorverkauf

je 29,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Personen im Rollstuhl bezahlen den Normalpreis, nur wenn ein B im Ausweis steht hat die Begleitperson freien Eintritt.
Bitte den Veranstalter kontaktieren und die Freikarte sichern.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Seine klaren, flüssigen Rhymes und die melancholischen sowie fetten Beats machen Curse zu einem der besten Rapper des Landes. Das Top-Ten-Album „Von Innen nach Außen“ wurde 2001 vom Hip-Hop-Magazin JUICE zum „Besten Album national“ gekürt und etablierte ihn in der gesamten deutschsprachigen Musikszene. Zahlreiche hochkarätige Kollaborationen mit internationalen und nationalen Künstlern, darunter Samy Deluxe, Nneka, Azad, Kool Savas, Xavier Naidoo, Cassandra Steen und DJ Tomekk, setzen den Rapper aus dem nordrhein-westfälischen Minden an die Spitze seines Genres.

Für Curse ist Rap – neben Sprechgesang, Battle und Technik – vor allem Storytelling und Soulmusik. Ausgesprochen ernste und persönliche Lyrics prägen das Gesamtbild seiner Musik, die mit ausgedehnten Arrangements von Instrumenten erlebbar und berührbar wird. Parts enden mit Pauken und Trompeten im Refrain, demonstrieren unbestreitbare Skills und rücken das ein oder andere Mal die klassische Rap-Angeberei in den Vordergrund. Das jedoch stets selbstreflektierend und einsichtig. Michael Sebastian Kurth, so sein bürgerlicher Name, schafft es immer wieder, als zwischenmenschlich gefühlsbetonter Rapper aufzuleuchten und so aus der Masse hervorzustechen.

Live überrascht Curse mit Synthies, Pads, Drummachines und zwei Drummern, die die Rapshow zu einem wuchtigen Musikspektakel formen. Der Meister der lyrischen, musikalischen Vielfalt ist ein absolutes Muss, auch für all diejenigen, die sich noch nicht mit dem Genre Hip-Hop auseinandergesetzt haben.

Ort der Veranstaltung

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher ein Steinkohle-Bergwerk, heute ein Veranstaltungsort mit überregionalem Bekanntheitsgrad – Die „Zeche Carl“ in Essen bietet ein abwechslungsreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm und ist mittlerweile aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken.

Nachdem die Zeche von 1861 bis 1955 in Betrieb gewesen war, stand sie lange Zeit leer. Erst als 1977 eine Initiative von Bürgern und Jugendlichen für den Erhalt des historischen Gebäudes kämpften, wurde der gesamte Komplex umgebaut und es entstand ein neues soziokulturelles Zentrum, das für Menschen aus allen Bevölkerungsschichten ein breit gefächertes Programm aus Kursen, Workshops und Veranstaltungen bieten sollte. Über die Jahre hat sich das Veranstaltungsangebot stetig erweitert und so können Besucher von Konzerten nationaler und internationaler Künstler über Comedy- und Kabarettveranstaltungen, Theateraufführungen bis hin zu Partys und Tanzveranstaltungen alles erleben. Darüber hinaus überzeugt die Zeche Carl nach wie vor mit einer großen Auswahl an Workshops. Man kann hier beispielsweise an Selbstverteidigungskursen teilnehmen oder mehr über gesunde Ernährung erfahren.

Für alle, die sich amüsieren, weiterbilden oder einfach nur interessante Menschen kennenlernen wollen, ist die Zeche Carl in Essen genau die richtige Anlaufstelle.