Kamchatka

Kamchatka - das ist ein schwedisches Powertrio, das die Bühne bei ihren Auftritten in Flammen aufgehen lässt. Ihr Erfolgsrezept ist ganz einfach: Die Musik machen, zu der sie Vorbilder wie Led Zeppelin, Jimi Hendrix, Pink Floyd, Tool oder Soundgarten inspirieren. Was entsteht ist eine Mischung aus Stoner-, Hard-, 70’s, Retro- und Psychedelic-Rock und natürlich dem gutem alten Blues. Diese kann sich definitiv hören lassen und die Zuhörer kaum noch die Füße stillhalten. Ihr Gebräu servieren sie dann gerne mal als kompaktes und rifflastiges Gitarrenbrett oder auch als ausufernde Instrumentalorgie mit Soloausritten. Das Trio entsteht erst 2001 nachdem es sich einige Jahre nur einen Proberaum geteilt hat. Nach einer gemeinsamen Jamsession entschließen sich Roger Öjersson (Gesang, Bass), Thomas „Juneor“ Andersson (Gitarre, Gesang) und Tobias Strandvik (Schlagzeug) dazu, gemeinsame Sache zu machen und aus einem Blues-Fan und zwei Metal-Heads entsteht Kamchatka. Nachdem die amerikanische Rockband Clutch Kamchatka anbot, sie als Vorband auf ihrer US-Tour zu begleiten, gewannen sie an internationaler Bekanntheit und dürfen sich inzwischen über eine breite Fangemeinschaft freuen. Diese liebt die Band vor allem für ihre mitreißenden Auftritte und die gute Stimmung, die sie auf Konzerten verbreiten – und die sollten auch Sie auf keinen Fall verpassen!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.