Ólafur Arnalds

Das isländische Multitalent Ólafur Arnalds schafft mit seinen genreübergreifenden Kompositionen aus Electro, Klassik, Ambient und Pop einen innovativen, noch nie gehörten Sound. Mühelos lässt er akustische Streich- und Klaviersequenzen mit modernen elektronischen Klängen verschmelzen. Seine vielschichtigen Soundcollagen sorgen auf der Bühne, in Filmen und Fernsehen für eine Flut an Assoziationen und Eindrücken. Die kleine Insel im Atlantik hält eine wahre Fülle an musikalischen Ausnahmetalenten bereit. Ólafur Arnalds ist Teil einer langen Tradition von isländischen Musikern, die die europäische Musiklandschaft entscheidend geprägt haben. Die Klavierarrangements des Komponisten und Produzenten nehmen den Zuhörer mit auf die Reise und finden den richtigen Ausgleich zwischen Moment und Ewigkeit. Auf der Bühne lässt Ólafur Arnalds sein außergewöhnliches Konzept auf sein Publikum wirken. Ein Streichquartett aus Viola, Violine, Cello und Kontrabass bildet dabei den markanten Gegenpol zu seinen malerischen Klangteppichen, die mit ihrer einzigartigen Mischung aus klassischer Instrumentierung und Indierock-Ästhetik überzeugen.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.