Thomas Hufschmidt präsentiert clubdates: Ron Spielman

Theater im Girardet Haus
Girardet Str. 2 - 38
45131 Essen

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: KATAKOMBEN-THEATER, Girardet Straße 8, 45131 Essen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

0. Preisstufe

je 17,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

DO 30. November. 2017, 20 Uhr
Thomas Hufschmidt präsentiert
clubdates: Ron Spielman
In bewegten und unsicheren Zeiten spenden Singer/Songwriter den Menschen Halt und Aufrichtigkeit. Das ist gut für Ron Spielman, denn der in Berlin lebende Deutsch-Amerikaner ist ein Großmeister der musikalischen Aufrichtigkeit. In den 80ern startete er eigene Bandprojekte, es folgten Aufenthalte in New York und Boston sowie Tourneen und Auftritte mit u. a. der Little River Band, Dave Stewart, der Chick Corea Electric Band, Bob Geldof, der Climax Blues Band und Johnny Guitar Watson. 2012 veröffentlichte er mit dem Ron Spielman Trio “Electric Tales”, für den “Stern” “eines der faszinierendsten Alben des Jahres”; die Tour wurde damals exklusiv von Sat 1 präsentiert und zur besten Sendezeit dokumentiert. Mit dem zweiten Soloalbum “Swimming In The Dark” legt der rockgegerbte und bluesgetränkte Autodidakt sein Meisterstück vor. Wir hören von allen Zwängen befreite, stiloffene Rockmusik. Mit einer Stimme, deren kehlige Wucht einen sofort packt, mit filigranem und trotzdem kraftvollem Gitarrenspiel und mit eigenständigen, aber dennoch eingängigen Melodien.
Thomas Stieger ist zur Zeit einer der gefragtesten Musiker der Deutschen Szene. Der Berliner Bassist spielte in der Band von Sarah Connor und arbeitet unter anderem mit vielen Musikern unterschiedlicher Stilistik live und im Studio zusammen, u. a. mit
Gregory Porter, Narada Michael Walden, Klaus Doldinger, Nils Landgren, Martin Tingvall und Torsten Goods.
Ron Spielman: vocals, guitar
Thomas Hufschmidt: keyboard
Thomas Stieger: bass
Thomas Alkier: drums

Ort der Veranstaltung

Katakomben-Theater
Girardet Strasse 2 - 38
45131 Essen
Deutschland
Route planen

Das Katakomben Theater im Girardet Haus in Essen präsentiert kulturelle Vielfalt in Theater und Musik. Zu sehen und hören gibt es hier ein buntes Kulturprogramm für kleine und große Gäste von egal welcher Herkunft. Ein Modell, das überzeugt!

2004 gegründet, fand das Katakomben Theater im Girardet Haus schnell viele Fans. Unter dem Motto „Bühne frei! Von Jazz bis Kindertheater“ wagt es das Team vom Katakomben Theater stets zu experimentieren und neue Wege zu gehen. Es sieht sich als ein Theater der Zukunft, als ein Modell für ein Zusammenleben über kulturelle, ethnische oder politische Grenzen hinweg. Damit hat sich das Kulturzentrum schnell einen herausragenden Platz in der freien Theaterszene im Ruhrgebiet gesichert. Schon von außen weist das Gebäude mit seiner Kachelfassade auf die kreative Einzigartigkeit des Theaters hin. Im Kellergeschoss befindet sich der Theatersaal. Egal ob Kabarett oder Kindertheater, Prominente oder Nachwuchskünstler: im Katakomben Theater in Essen kommt alles auf die Bühne.

Wer erleben will wie kulturelles Miteinander über mehrere Generationen hinweg funktionieren kann, der sollte das Katakomben Theater in Essen besuchen. Schon längst zählt es zu einem der wichtigsten Kulturzentren des Ruhrgebiets und auch Sie werden vom einzigartigen Programm begeistert sein. Mit der U-Bahn fahren Sie am besten bis zur Haltestelle „Martinstraße“. Von da aus sind es nur noch wenige Meter bis zum Theater. Autofahrern stehen auch ein paar Parkplätze zur Verfügung. Auf dem Gelände des Girardet Hauses befinden sich auch zahlreiche Cafés, die für das leibliche Wohl sorgen. Da steht einem durchweg gelungenen Besuch nichts mehr im Weg!